Viele Highlights in 2015!

 

Veranstaltung:

Bochumer Weihnachtsmarkt am 02.12. und 3.12.2015 und am 4.12.2015 die Fahrradübergabe an die Flüchtlingsfamilie Shatri aus Bochum.

 

 

Stand  - Haus der guten Tat - Husemannplatz

mit Spendenaktionen für die Flüchtlingsfamilien zur Integration im Wohnbereich und für Bedürftige Schüler Bochumer Schulen sowie die Ehrenamtliche Verkehrssicherheitsarbeit der Verkehrswacht Bochum

 

   

 

                                      

 

 

 

Veranstaltung:

Juniorenveranstaltung "Kluge Köpfe, radeln fair!" im Museum Bochum am Freitag 04.12.2015 von 10 Uhr bis 12 Uhr

"Für mehr Sicherheit gemeinsam unterwegs" mit Bochumer Grundschulen (4.Jahrgang)

Wissensquiz mit 4 Bochumer Grundschulen - eine wird gewinnen, aber keine verliert!

Wir freuen uns dieses Jahr auf die erste Teilnahme der Förderschule LWL "Am Leithenhaus" mit dem Ziel Hören und Kommunikation, im Wettbewerb mit der GGS Natorpschule, Brenscheder Schule und der Maischützenschule.

Es wird für die Moderatoren der Polizei, PHK Roland Sentheim und PHK Thomas Barschke, eine spannende Angelegenheit, mit Hilfe der Übersetzung in Gebärdensprache und technischen Sprachverstärkern, einen gerechten Ablauf der Quizveranstaltung zu gewährleisten.

Aber alle sind sich sicher, einen wichtigen Beitrag zur ganz normalen Integration aller Kinder zu ermöglichen.

 

 

In Bochum fühlen sich diese Flüchtlingskinder wohl! Und das Lächeln ist ihr Dank!

Bilder lügen nicht (Quelle DVR - SW Media Ralf Bußmann)

Verkehrssicherheitstage für Flüchtlingsfamilien und viele Interessierte!

 

3. Veranstaltung  am 16.11.2015 von 11 Uhr bis 17 Uhr am Flüchtlingswohnheim Bochum-Werne, Krachtstr. und Flüchtlingswohnheim Bochum-Langendreer, Wiebuschweg  Veranstaltungsort: Hölterweg

Interessierte fahrradfahrende Kinder und Erwachsene aus dem Umfeld sind herzlich eingeladen. Öffentlichkeitsveranstaltung gefördert durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur-Bundesminister Alexander Dobrindt

Flüchtlingsfamilien in Wohnheimen wird das Verhalten im Straßenverkehr durch „learning by doing“ näher gebracht. Als Öffentlichkeitsveranstaltung können die Anwohner und interessierte Kinder aus umliegenden Schulen ebenfalls einen schönen Ferientag erleben und Flüchtlingsfamilien im normalen Umgang und gemeinsamen Tun unbeschwert kennenlernen.Angebot: Öffentlichkeitsveranstaltung gefördert vom Bundesministerium für Verkehr und digitale InfrastrukturFahrradwerkstatt „verkehrssicheres Fahrrad“ / Fahrradparcours / Seh- Reaktions und Hörtest / Fußgängertraining mit Kindern und Eltern bei Fahrbahnüberquerungen und an großen Kreuzungen / Bustraining richtiges Verhalten im ÖPNV / Fahrradtraining im Straßenverkehr mit Ausfahrten / Rauschbrillenparcours / Gefahr „Toter Winkel“  

 

 

4. Veranstaltung am 25.11.2015 von 11 Uhr bis 17 Uhr im Flüchtlingswohnheim Bochum-Wattenscheid, Fröbelstraße.  Veranstaltungsort: Fröbelstraße ehemaliges Schulgebäude

 

 

 

 

 

Fahr Rad, aber sicher! Verkehrssicherheitstage für Flüchtlingsfamilien, interessierte Radfahrer und Anwohner!

 

Start der Veranstaltungsreihe: am 06.10.2015 von 10 Uhr bis 16 Uhr auf dem Sportplatz Wohlfahrtsfraße 

 

Flüchtlingswohnheim Wohlfahrtstraße

Flüchtlingsfamilien in Wohnheimen wird das Verhalten im Straßenverkehr durch „learning by doing“ näher gebracht. 

Als Öffentlichkeitsveranstaltung können die Anwohner und interessierte Kinder aus umliegenden Schulen ebenfalls einen schönen Ferientag erleben und Flüchtlingsfamilien im normalen Umgang und gemeinsamen Tun unbeschwert kennenlernen.

 

Angebot: Öffentlichkeitsveranstaltung gefördert vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Fahrradwerkstatt „verkehrssicheres Fahrrad“ / Fahrradparcours / Seh- Reaktions und Hörtest / Fußgängertraining mit Kindern und Eltern bei Fahrbahnüberquerungen und an großen Kreuzungen / Bustraining richtiges Verhalten im ÖPNV / Fahrradtraining im Straßenverkehr mit Ausfahrten / Rauschbrillenparcours / Gefahr „Toter Winkel“ 

2.Verkehrssicherheitstag: Fahr Rad, aber sicher! für Flüchtlingsfamilien und Interessierte! in Harpen

Veranstaltung am 08.10.2015 von 10 Uhr bis 16 Uhr für die Bewohner des Flüchtlingswohnheim Harpener Hellweg 41

Veranstaltungsort: Verkehrssicherheitstag an der Maischützenschule - Maischützenstr.70

 

 

 

Verkehrshelfer beginnen ihren Einsatz an der Sonnenschule - Lange Malterse

 

 

Dank dem Engagement von Frau Stromberg (beunruhigte Mutter) und Herrn Zapalla (Rektor der Sonnenschule) konnten die ersten Verkehrshelfer der Sonnenschule, ihre Hilfsbereitschaft zur Ordnung des Chaos "Elterntaxi", in die Tat umsetzen. Die Verkehrshelfer möchten freundlich die Fahrer der Elterntaxis auf Gefahren für Kinder aufmerksam machen und bessere Lösungen aufzeigen. Vielen Dank für diese Bereitschaft, sagt ihre Verkehrswacht Bochum, die gerne die Ausrüstung der Verkehrshelfer übernommen hat. Der Vorsitzende, Gert Wartenberg, wünscht ein gutes Gelingen. 

 

 

 

 

 

 

Verkehrssicherheitsmeile zum 8.mal in der Bochumer Innenstadt

Veranstaltung: an drei Tagen  29.09. / 30.09. und 01.10.2015 jeweils von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr mit Unterstützung der Stadt Bochum und unseren Ordnungspartnern Polizei und BOGESTRA

Verkehrssicherheitsmeile  für 24 Grundschulen in Bochum - sicher unterwegs mit dem Fahrrad - Bongardboulevard

Angebot:

Geschicklichkeitsspiele für Schüler der 4.Jahrgangsstufe - an 7 Stationen von Schneckenrennen über das verkehrssichere Fahrrad zu verschiedenen Geschicklichkeitsspielen / Informationen zu dem „Toten Winkel“ sowie eine Busschule. Abschluss mit dem Kinderliedersänger „Rainer Niersmann“ auf der Showbühne.

Ebenfalls wird die Veranstaltung durch die Sparkasse Bochum, der DEKRA Bochum und der Fa. LUEG unterstützt. Danke!

Liebe Eltern... parkt nicht auf unseren Füßen!

Veranstaltung:  am 25.09.2015 von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Kinder im Straßenverkehr  mit der Kindertagesstätte in Bochum, Lange Malterse auf dem nahegelegenen Schulhof der Sonnenschule. Besondereres Thema: "der sichere Schulweg und Kindersicherung im Fahrzeug" Eltern machen mit!!

Angebot:Öffentlichkeitsveranstaltung gefördert vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Fahrradparcours (Verkehrsschilderwald) / Roller- und Laufradparcours / Helmberatung / Gefahr "Toter Winkel" / der sichere Schutz "Kindersitz" / "Tastkiste" das verkehrssichere Fahrrad / Bewegungsparcours mit vielen Hügelkuppen und Flußsteinen / Moderation <mehr>

 

 

Kinder im Straßenverkehr - 23.09.2015 in Herne, Mont-Cenis Str.218

Veranstaltung:  am 23.09.2015 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kinder im Straßenverkehr  in der Kindertagesstätte in Herne, Mont-Cenis Str.218 

Angebot:Öffentlichkeitsveranstaltung gefördert vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Fahrradparcours (Verkehrsschilderwald) / Roller- und Laufradparcours / Helmberatung / Gefahr "Toter Winkel" / der sichere Schutz "Kindersitz" / "Tastkiste" das verkehrssichere Fahrrad / Bewegungsparcours mit vielen Hügelkuppen und Flußsteinen / Moderation <mehr>

 

 

7.Geriatrischer Gesundheitstag in Bochum Linden

 

Veranstaltung:  am 19.09.2015 von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ein Angebot für Senioren - Stadtteil Bochum-Linden- im Rahmen des 7.Geriatrischen Gesundheitstages des Augusta Krhs. Dr.-C.-Otto Str.27.  - Mobil bleiben, aber sicher! 

Angebot: Öffentlichkeitsveranstaltung gefördert vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur 

Rollatorenparcours / Busstraining-richtiges Ein-und Aussteigen - Verhalten im Bus / Seh-Reaktion und Hörtest / Gefahr „Toter Winkel“ / Rauschbrillenparcours / Informationsstand / Motorradsimulator <mehr>

 

 

 

NRW-Rollatortag - Mobil, aber sicher!

 

Veranstaltung:  am 18.09.2015 von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

NRW weiter Rollatorentag  - Bongardstr. zwischen Grabenstr. und Große-Beckstr. - Mobil bleiben, aber sicher!

Angebot: Öffentlichkeitsveranstaltung gefördert vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur 

Rollatorenparcours / Busstraining-richtiges Ein-und Aussteigen - Verhalten im Bus / Seh-Reaktion und Hörtest / Gefahr „Toter Winkel“ / Rauschbrillenparcours / Informationsstand / Motorradsimulator

 

 

 

Schulanfangsaktion "Waldschule" am 25.08.15 mit unseren Ordnungspartnern Polizei und Bogestra

 

Eine gelungene Veranstaltung! ... war die einhellige Meinung aller Beteiligten.

Alle Klassen haben Dank Polizei, Bogestra und unserer Verkehrswacht altersgerechte Tipps zum sicheren Umgang mit dem Straßenverkehr bekommen.

Die "Erstklässler" haben ihren Eltern die neu eingerichtete Elternhaltestelle gezeigt und können nun jeden Morgen zeigen, dass sie sehr schnell ihren eigenen Schulweg bewältigen können... und die Eltern entgehen nun dem allmorgendlichen Gefahrenstau an der Waldschule am Hustadtring.

Die "Zweiten" durften sich am Fahrradparcours ausprobieren und wir sind gespannt, welche zwei Kinder die Gewinner des Verkehrsquiz "Rund um den sicheren Fahrradhelm" sind. Hier konnte die Verkehrswacht Bochum in Zusammenarbeit mit unserem Sicherheitspartner ABUS Helme, zwei nagelneue Fahrradhelme als Preise für die Gewinner des Quiz zur Verfügung stellen.

Dank auch an die Kinderunfallhilfe in Hamburg, die spontan für diese Veranstaltung, der Kinderbetreuung 10 neue Fahrradhelme geschenkt haben. 

Die "Drittklässler" durften beim Lasern mit der Polizei mitmachen, ihre gemalten "Dankesbilder" an die vorbildlichen Verkehrsteilnehmer verschenken und sich sogar als zukünftige "Motorradpolizisten" ausprobieren.

Damit der Durchblick auch klar war und die Reaktionswerte stimmen, konnten die Kids beim Seh- und Reaktionstest der Verkehrswacht Bochum mitmachen. Bei 2 Kindern wurden erhebliche Sehstörungen festgestellt. Mit dieser Information können nun die benachrichtigten Eltern ihren Kindern wieder den klaren Blick im Straßenverkehr ermöglichen.

Die "Großen" Viertklässler nahmen an einer Busschule der Bogestra teil und sind schon jetzt auf die Fahrten mit dem Bus vorbereitet, falls der Schulweg einmal länger wird. Die Kundentrainerin Bogestra, Kerstin Jablonski, konnte alle neugierigen Fragen der "Großen" beantworten und freute sich über die vielen sehr interessierten Schüler der Waldschule.

Abgerundet wurde der spannende Vormittag durch das bunte Musikprogramm des Liedersängers Rainer Niersmann, der allen Großen und Kleinen, einen schönen Abschluss des erlebnisreichen Vormittages bieten konnte.

 

 

 

 

Veranstaltung:  am 21.08.2015 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kinder im Straßenverkehr!  in der Kindertagesstätte in Bochum, Zechenstr.12

Angebot: Öffentlichkeitsveranstaltung gefördert vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Fahrradparcours (Verkehrsschilderwald) / Roller- und Laufradparcours / Helmberatung / Gefahr "Toter Winkel" / der sichere Schutz "Kindersitz" / "Tastkiste" das verkehrssichere Fahrrad / Bewegungsparcours mit vielen Hügelkuppen und Flußsteinen / Moderation <mehr>

 

Veranstaltung:   am 24.08.2015 von 13:30 Uhr bis 15 Uhr

"Wir basteln mit mehreren Mitarbeitern der Behindertenwerkstatt Constantin und unserem Ordnungspartner Polizei sowie unserem Sicherheitspartner DHL an unserem neuen Rollatorenparcours" 

Ort: Werkstatt Constantin, Bochum, Hiltroper Straße

 

 

Kids Day - Fahr Rad, aber sicher! - 15.08.2015

 

1. Veranstaltung:  am 15.08.2015 von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Fahr Rad, aber sicher! am Bongardboulevard

Angebot: Öffentlichkeitsveranstaltung gefördert vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Fahrradparcours / Helmberatung / Fahrradsimulator / Seh- und Reaktionstest / Rauschbrillenparcours / Gefahr „Toter Winkel“ / Moderation <mehr>